Gabi und Sascha
Kategorien : Alle | Berlin | Bücher | Fotografie | Java | Linkhalde | Weichware | Verfassung

Naja, das zwar nicht, trotzdem habe ich das neue Telefon natürlich auch danach ausgesucht ob es einen eingebauten MP3 Player hat. Hat es natürlich. Und der ist noch nicht einmal übel. Zumindestens nicht für meine leicht schwerhörigen Ohren (insbesondere dann schwerhörig wenn es von der besten Ehefrau von allen heisst, doch bitte den Müll runter zu bringen).

Zu meckern gibt es allerdings doch zwei kleiner Dinge. Das Telefon schaltet die Musikwiedergabe ab wenn ein Anruf kommt. Dann klingelt es zwar (übrigens die MIDI Wiedergabe ist auch ziemlich gut und nicht so kraftlos wie bei einigen Nokia-Knochen), aber nicht durch den Kopfhörer, sondern direkt am Telefon. Wenn die Musik gerade etwas leiser (The man with the harmonica) ist und die Umgebung lauter (Tram), dann registriert man es nicht unbedingt. Nach dem Telefonat springt die Musik zwar automatisch wieder an. Unschön ist aber, dass die Menuauswahl auf den Startbildschirm zurück springt. Die Musik kann man dann erst wieder ausstellen, wenn man von dort in das entsprechende Menu springt.
Zum anderen stellt das Telefon zwischendurch die Shuffeleinstellung wieder auf den Ausgangszustand zurück. Ich habe noch nicht herausgefunden wann das passiert. Es hat scheinbar nichts mit einem eventuellen ausstellen zu tun.

Allerdings erlebt man auch nette Dinge mit der Musik. Beispielsweise wenn die besten Ehefrau von allen anruft und gerade Sympathie for the Devil läuft. Oder man die Metallica Version von Whiskey in the jar vor der der Pogues'/Dubliners' hört. Da sagt mir die Metallica, mit etwas mehr Dampf, doch eher zu

Mehr S700i