Gabi und Sascha
Kategorien : Alle | Berlin | Bücher | Fotografie | Java | Linkhalde | Weichware | Verfassung
[BÜCHERTURM AUS PLASTIK (CA. 10 METER HOCH) VOR HUMBOLD-UNIVERSTITÄT IN BERLIN - AUF DEN BUCHRÜCKEN STEHEN AUTOREN WIE KANT, BRECHT, GRASS, LUTHER, HEINE, MANN, GOETHE, SCHILLER, GEBRÜDER GRIMM, FONTANE, HESSE, LESSING, BÖLL]
Unter den Linden - Berlin - 2006-06-21

Wilhelm Busch und Karl May haben das Land sicherlich mehr geprägt als Grass, Arendt, Seghers, Böll und Brecht zusammen. Bei Luther, Marx und den Gebrüdern Grimm bin ich mir nicht sicher.

Say no to EPatents Kathy Sierra über Ideen teilen und Open-Source. Kommt an heran. Ein weiterer Baustein in meinem Gedankengebäude gegen Softwarepatente. Die Idee ist nichts, die Umsetzung durch das Urheberrecht sowieso geschützt.

 

Die Trennung von Inhalt und Layout in (X)HTML mittels CSS ist inzwischen Standard bei der Web-Entwicklung. Allerdings ist dem Semantik von (X)HTML trotz aller Fortschritte immer noch ein Knackpunkt.

Microformats scheint mir ein gangbarer Weg zu sein, die schwache Semantik von (X)HTML zu verbessern. Bei der nächsten grösseren Änderung an der Site werde ich versuchen die Ideen von dort um zu setzen. Mal sehn wie der IE sich bei mehr als einem Wert im class-Attribut verhält. Firefox und Safari machen sie keine Probleme :-)

Was wohl auf dem Zettel für Jens Lehmann gestanden haben mag?

Vorschlag von Mann: "Lass zwei durch, sonst wirkt es zu arrogant!"