Gabi und Sascha
Kategorien : Alle | Berlin | Bücher | Fotografie | Java | Linkhalde | Weichware | Verfassung
[SCIENTOLGY ZELT AUF DEM ALEXANDERPLATZ] Heute morgen hat mir die Fahrt über den Alexanderplatz die gute Stimmung für den Morgen verdorben. Schuld ist ein riesiges Zelt der Scientology-Sekte. Meiner Meinung nach ist die Sekte eine menschenverachtende Gesellschaft. Sie ist darauf ausgelegt Menschen durch Gehirnwäsche finanziell aus zu pressen. Zusätzlich versucht sie wohl das bestehende System zu unterwandern, um so mehr Einfluss zu gewinnen. Wer einmal die wirren Ideen eines Ron Hubbard gelesen und durchschaut hat, kommt schnell zu dem Schluss, dass seine Bücher genauso widerlich sind wie «Mein Kampf».

Scientology ist für unsere freie Gesellschaft genauso gefährlich wie es die war und Al-Quaida ist. Und sowas ekelhaftes darf auf dem Alex Werbung machen. Pfui Spinne! Ich kann gar nicht soviel essen wie ich kotzen muss!


Das ist ja wirklich eine unglaubliche Schweinerei, die an so einem zentralen Punkt auf die Menschheit loszulassen... Wer genemigt soetwas? Meine Leseempfehlung an dieser Stelle:Scientology: Ich klage an! Verlag: Heyne (September 1994) ISBN: 3453085213
... hat Sascha den Morgen verdorben. Das Infozelt der Sekte, die Sascha, wie er ...