Gabi und Sascha
Kategorien : Alle | Berlin | Bücher | Fotografie | Java | Linkhalde | Weichware | Verfassung

Heute ist der Rechner ziemlich warm geworden. So warm, dass er sich vorhin ins Nirvana verabschiedet hat. Unter Windows der Bluescreen, unter Linux ein Kernel Panic und bei Mac ein Transparentscreen. Nichts ging mehr! Nach dem Reboot dann das Problem: Bei sogut wie allen Programmen wurden die Einstellungen gelöscht. Die iTunes Datenbank: korrupt. Heute entwickelte Software: nur noch Datenschrott - bei dem ich hoffe, dass ich korrekte Daten in CVS eingecheckt habe. iCals wichtigster Kalender, Büro: existiert nicht mehr - das letzte Backup habe ich zum Glück vor 7 Tagen gemacht.

Marc hatte vor zwei Wochen ein ähnliches Problem und Tom hatte mich gewarnt.

Porca Misèria!