Gabi und Sascha
Kategorien : Alle | Berlin | Bücher | Fotografie | Java | Linkhalde | Weichware | Verfassung

Nicht umgekehrt. Hat ein Mensch mehrere Vorname, dann kommt in den hoheitlichen Bereich des elektronischen Personalausweises der erste Name. Nicht der Rufname. Weil irgendwer es so will. Und es keinen Rufnamen gibt. Basta. Die Verwaltung und das Recht und die Wirklichkeit. Zwei Dinge die nicht zusammen passen.

Schon beim biometrischen Bild müssen sich die Bürger den Maschinen unterordnen. Individualität muss sich der maschinellen Durchrasterbarkeit der Bevölkerung unterordnen. Weil Maschinen zu dämlich sind Individualität zu erkennen (merke: Maschinen sind immer dämlich). Jetzt auch noch beim Namen.

Diese arrogante Ignoranz der Verwaltung gegenüber dem Souverän widert mich an.