Gabi und Sascha
Kategorien : Alle | Berlin | Bücher | Fotografie | Java | Linkhalde | Weichware | Verfassung

Bei Ruben im Nest gefunden: der OmmWriter. Heruntergeladen, installiert, ausprobiert und für sehr gut befunden. Ein Texteditor wie Word für DOS 2.0 - nur das OmmWriter noch weniger kann. Im Vollbildmodus, minimalistische Oberfläche, so gut wie nichts zum einstellen. Und das Menü blendet sich nach einiger Zeit auch noch aus. Nur das standardmässige klicken der Tasten und die Hintergrundmusik nervten. Ist aber ganz einfach ausschaltbar. So muss es sein. Wieso so ein Editor 49 MB gross ist erschliesst sich mir allerdings nicht.