Gabi und Sascha
Kategorien : Alle | Berlin | Bücher | Fotografie | Java | Linkhalde | Weichware | Verfassung

Immer diese Kriegsrhetorik. In Paris soll der Terror ein Kriegsakt gewesen sein. Nein, es war Mord. Nichts anderes als Massenmord. Für irgend eine Sache. Unwichtig für oder gegen was. Es war Massenmord.

Oder war es vielleicht doch ein kriegerischer Akt? Ein Gegenangriff, so ekelhaft das auch sein mag? Ein Gegenangriff des IS, der sich zu den Anschlägen bekannt hat? Weil französische Flugzeuge den IS bombardieren?

Auch dann ist es egal ob es ein kriegerischer Akt war oder nicht. Auch Krieg ist Mord. Staatlich sanktionierter Mord. Keinen Deut besser.